Blutweiderich, Schilfrohr, Sumpfdotterblume, Teich, Wasserminze, Wollgras und auch die Binsenlilie

Die Teichwanderung

Langsam hat sich der Teich so entwickelt wie ich ihn gern hätte, zum Glück waren dort schon einige Pflanzen vorhanden, so dass ich nicht viel mehr dazusetzen musste und trotz Skepsis der Größe gegenüber kann ich sagen.. NEIN dieser Teich braucht keine Filteranlage. Aus diesem Grund werde ich nun auch den, vom Vorbesitzer, eher unschön anzusehenden Wasserfall entfernen und damit auch das hässliche Teichhaus verschwinden lassen. Viel lieber würde ich dort eine kleine Ecke einrichten wo man sic verstecken kann 🙂
Was und wer so im Teich zu finden ist zeige ich euch jetzt in einem kleinen Rundgang:
Beginnen wir links mit einer kleinen Gesamtübersicht der Uferzone, wie Ihr hier seht.. hier herrscht das Chaos! GUT SO, denn ich liebe Teiche die alles andere als aufgeräumt sind. Das macht für mich der Charme in einem Teich erst richtig aus.. Alle Tiere und Pflanzen sollen ihre passende Ecke bekommen!
In diese Uferzone stehen unter anderem Schilfrohr, 

Blutweiderich, Sumpfdotterblume, Wasserminze, Wollgras und auch die Binsenlilie, diese gefällt mir besonders gut!
Blutweiderich

Im Tiefbereich haben wir dann auch noch Hornblatt, Seerose und  Tannenwedel. Jedenfalls soweit ich das erkennen kann zischen all den Schnecken und Molchen 🙂
Teiche sind neben Rosen meine geheime Liebe, ich bin mir sicher das ich noch einige tolle Planzen für meinen Teich ranschaffen werde! Ihr hört wieder von mir!
Lieben Gruß 
Mona



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s