Gemüse, Salat, Samen

Gemüsegarten ohne Garten

Hallo Gartenfreunde
Vor ein paar Tagen war ich bummeln und habe in einem bekannten Textildiscounter etwas gesehen was ich natürlich ausprobieren musste. Es handelt sich um einen Maxigarten den man auch ganz ohne Garten nutzen kann um Gemüse anzubauen. Ich habe Paprika und Salat mitgenommen um es mal auszuprobieren.
Der Aufbau war sehr einfach. Tüte aufschneiden, Wasser reingießen und warten bis die Erde aufgequollen ist. Nun Samen rein und warten. Dann warten wir mal 🙂 Ich bin gespannt was ich euch weiter berichten kann.

Lieben Gruß
Mona

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s