Aussaat, Beet, Beetplanung, Blumen, Garten, Gemüse, Gemüsebeet

Aussaat 2019 – spät dran

*Werbung wegen Markennennung*

Hallöchen,

Spät bin ich dran in diesem Jahr aber endlich habe ich es geschafft die Aussaat im Haus für 2019 fertig zu machen. In diesem Jahr beschränke ich mich auf wenig Vielfalt dafür viel Kartoffeln und Mais 🙂

Meine Anzuchttöpfe wollte ich ursprünglich aus Zeitungspapier machen, ich habe mich dir die erste Aussaat dann aber doch für die Eierkartons entschieden. Nach dem ersten pikieren kann ich ja dann noch immer Töpfe falten 😉

Ich habe dieses Jahr so gut wie kein Saatgut mehr gehabt. Hatte nur etwas geschenkt bekommen von Rossmann und dann habe ich noch online etwas bestellt. Ökologisches Saatgut ist stark im kommen und ich hab nur gutes gehört bisher. Deswegen bin ich auch dabei.

Tomate, Gurke und Paprika sind als Klassiker in die Töpfe gewandert. Sonnenblumen gibt es noch für Bienen und die Vögel.. Und meine Kinder.. Die lieben auch Sonnenblumen und ich bring auch gern nachher einen Kopf in die Kita damit sie den Kindern erklären können wie man Sonnenblumenkerne bekommt.

Im Hochbeet folgen dann noch Möhre, Radies und Salat. Im Acker Kartoffeln und Mais.

Was geht bei euch in diesem Jahr?

Lieben Gruß

Mona

davdav

 

2 Gedanken zu „Aussaat 2019 – spät dran“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s