Beebetter, Blogger, Frühling, Garten, Hummelhaus, Hummeln, Insekten, Insektenhotel

Insektenhotel aus Baumscheibe- DIY

Werbung aus Überzeugung – enthält Namen und Verlinkungendav

Hallo ihr Lieben,

wie auf Instagram bereits angekündigt kommt hier nun mein Beitrag zu der Baumscheibe,die bei mir auf einmal auf der Terrasse stand. Zunächst einmal zum Hintergrund von allem.. Ich war vor ein paar Wochen als Gartenblogger auf die IVG Gartenmesse in Köln eingeladen. Dort bin ich bei einem der Aussteller auf das Projekt #beebetter aufmerksam geworden. Ich bin großer Hummel, Bienen und genereller Insektenfreund und deswegen von der ganzen Geschichte sofort sehr begeistert gewesen. Dieses Projekt bringt einfach und leicht verständlich die Leute dazu mehr für die Bienen und Insektenfreunde zu tun. Ich habe davon natürlich gleich auch meinen Eltern erzählt, denn von Ihnen habe ich die Begeisterung für die Natur eingeimpft bekommen. 🙂

davAls ich dann gestern bei meinen Eltern war, um bei Ihnen im Garten ein wenig Blätter zu fegen nach dem Winter, da hat mein Vater mir diese Baumscheibe in die Hand gedrückt mit den Worten: „Brauchst du nicht noch ein Insektenhotel?“ JA brauch ich, denn das 0-8-15 Haus welches ich habe ist voll belegt und seit Tagen kreisen dort trotzdem die Mauerbienen und suchen noch ein freies Plätzchen. Diese hübschen Flieger sind vom Nabu übrigens zum Insekt des Jahres 2019 gekürt worden. Aber dies nur am Rande..

Ich bin ja seit Jahren mit meiner ganzen Familie Mitglied beim Nabu und versuche davdementsprechend auch alles was ich neu anlege gut umzusetzen. Also schreit nun bitte nicht laut STOPP.. Baumscheiben sind nicht gut. 🙂 Man rät dazu das Holz lieber quer zu nehmen anstatt die Scheibe, da es leichter zu Rissen kommen kann welche die Tiere dann eher meiden. Durch großen Lochabstand kann man dies jedoch minimieren und da ich den Tieren damit nicht schade habe ich es trotzdem mal umgesetzt.

Ich habe mich entschlossen 8er und 6er Löcher zu bohren. Bei der Umsetzung bin ich dann aber eher bei 8er Löchern geblieben und nur 2 Reihen haben eine 6er Lochgröße bekommen. Zwischen den Löchern sollte ein Abstand von ca. 2 cm liegen.. Nach nicht so langer Zeit war es dann auch schon fertig und ich habe es auf der Seite wo auch das andere Insektenhotel steht aufgestellt. Und was soll ich sagen?!? Es dauerte keine 5 Minuten da kam eine große Mauerbiene und setzte sich auf das Holz.. keine Sekunde später war sie in dem Loch verschwunden. Ich konnte es selbst kaum glauben. ABER was jetzt folgt ist die Krönung. Eigentlich sollte es nur ein ganz normaler Beitrag über ein Insektenhotel werden. Nun muss ich fast ein FSK18 auf den Beitrag setzen 😉 Meine Baumscheibe wurde dann nämlich gleich zum vermehren genutzt.. und als sie dann fertig waren wurde die Dame dann im Loch zurückgelassen.

Besser konnte der Start für die Baumscheibe also nicht sein.

Bis bald

eure Mona

dav davdav norimg-20190324-wa0029.jpeg

2 Gedanken zu „Insektenhotel aus Baumscheibe- DIY“

  1. Krass, dass die Baumscheibe so schnell angenommen wurde! Aber ich glaube, Mauerbienen gehören auch eher zu denen, die alles nehmen, was da ist. Die gehen ja auch in Möbelritzen und Rollos 🙈
    Dass die Baumscheibe nicht ideal ist, hattest du ja auch schon geschrieben. Wie tief ist sie denn und schützt du sie noch vor Feuchtigkeit? Ich drück die Daumen, dass die Bienenbrut dort erfolgreich ist! 💕
    Liebe Grüße
    Kathleen

    Gefällt mir

    1. Hey..
      Die „Scheibe“ ist ca. 25cm tief… Ich hab eine Bohrerlänge tief gebohrt.
      Die Scheibe steht entgegen der Wetterseite da kommt kein Wasser hin zumal das Hotel zu mehr als der Hälfte in der Hecke steht.
      Ich freu mich das es ihnen gefällt. Das ist das wichtigste 🙂
      Lieben Gruß
      Mona

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s