-REZEPT- Krümmeltorte mit Apfel

Hallo meine Lieben, heute folgt für euch ein Klassiker welches meine Mutter auf einem Post-it in ihrer Küche verwahrt seit mindestens 30 Jahren 🤣. Okay vielleicht würde der Zettel mal erneuert aber lecker ist er noch immer wie am ersten Tag.

Zutaten:

  • 500g Mehl
  • 250g Zucker
  • 1 Vanillezucker
  • 1 Backpulver
  • Zitronenaroma oder Zitronenschale
  • 150g Butter
  • 2 Eier

Zutaten Kompott:

  • 30g Rosinen
  • 20g Rum
  • 270g Äpfel in Stücke geschnitten
  • 1EL Zitronensaft
  • 2EL Wasser
  • 2EL Zucker

Wir beginnen mit dem Kompott: Rosinen in den Rum legen und ziehen lassen. Äpfel schälen und in Stücke schneiden. Zusammen mit Zitronensaft, Zucker und Wasser in einen Topf geben und aufkochen. Dann ein wenig runter drehen und bei mittlerer Hitze mit Deckel ca. 10 Minuten köcheln lassen. Nun die Rosinen mit dem rum hinzufügen und so lang köcheln bis es nicht mehr viel Flüssigkeit am Boden ist.

Apfelkompott

Für den Boden alle trockemen Zutaten in eine Schüssel geben und vermischen. Butter und Eier verquirlen und über die Mehlmischung geben. Dies nun vermischen zu Krümmel verarbeiten. Die hälfte der Krümmel in eine gefettete Springform geben und den Boden andrücken und einen kleinen Rand formen.

Danach den Apfelkompott auf den Boden geben und verteilen. Zu den restlichen Krümmeln kann man nun noch 1 TL Zimt hinzufügen bei Bedarf und dann kommt der Rest auf die Äpfel. Bei 175 Grad im vorgeheizten Backofen backen wir den Kuchen für 45-55 Minuten. Eventuell zum Schluss abdecken mit Alufolie damit er nicht zu braun wird. Guten Appetit

Mona

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zurück nach oben